Der Schlüsseltresor zur Schlüsselaufbewahrung

Haben Sie mehr Kinder oder Mitarbeiter, als Schlüssel, sind Sie häufig darauf angewiesen, Ihren Schlüssel an einem geheimen Übergabeort zu deponieren. Das selbe Problem kann auftreten, wenn Sie in Ihrer Abwesenheit Handwerkern, Ihrer Haushälterin, dem Babysitter oder dem Pflegedienst Zutritt zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung gewähren wollen. Oder wenn Sie bei Ihrer täglichen Laufrunde um den Block nicht ständig Ihren Haustürschlüssel mitnehmen möchten.
Eine sicherere Möglichkeit stellt ein Schlüsselversteck oder ein Schlüsseltresor dar.

Klein und günstig: Schlüsselversteck künstlicher Stein

Schlüsseltresor Schlüsselversteck künstlicher Stein Schlüsselstein

Anzeige

Eine mögliche Lösung stellt ein künstlicher Stein als Schlüsselversteck* dar. Ein solcher ist von einem echten Stein optisch kaum zu unterscheiden und kann leicht in Ihrem Garten oder in Ihrer Einfahrt versteckt werden. Allerdings bietet ein künstlicher Stein nur Platz für kleine Schlüssel. Außerdem kann jeder leicht an den Schlüssel kommen, der das Versteck kennt, da der Stein keinerlei Schloss oder ähnliches besitzt.

Schlüsselversteck künstlicher Stein bei Amazon ansehen*

Deutlich mehr Sicherheit verspricht da ein Schlüsseltresor.

Unsere Schlüsseltresor-Empfehlung für zuhause: Die Abus 787 KeyGarage

Abus 787 KeyGarage Schlüsseltresor

Anzeige

Die Abus 787 KeyGarage* misst in der Standardausführung 12 x 8 x 4,5 cm und wird mit 4 Schrauben fest an einer Wand befestigt. Laut dem Hersteller Abus können Sie bis zu 20 Schlüsseloder 16 Plastikkarten in der KeyGarage unterbringen. Die Schlüssel können Sie dabei entweder in dem kleinen Kasten aufhängen oder einfach hineinlegen.
Das Gehäuse der KeyGarage besteht aus massivem Metall, die Verschlusskappe ist aus robustem Zink-Druckguss gefertigt.
Das Kombinationsschloss ermöglicht mit seinen 4 Zahlrädchen 10.000 Kombinationen, was ein Erraten des richtigen Codes nahezu ausschließt. Zudem muss zum Öffnen des Gehäuses nach Eingabe der richtigen Kombination ein kleiner Hebel betätigt werden. Ein einfaches Durchprobieren der 10.000 Kombinationen wird dadurch erheblich beschwert. Der Zahlenmechanismus kann hinter einer Schiebekappe vor äußerer Witterung geschützt werden.
Die Abus KeyGarage gibt es hier bei Amazon* auch eine Nummer größer. Die Abus 787 Big Key Garage ist mit ihren 12 x 8 x 6,2 cm 1,7 cm tiefer als die kleine Version und bietet dadurch Platz für bis zu 30 Schlüssel.
Wir empfehlen Ihnen, die Abus 787 KeyGarage* an einem versteckten Ort anzubringen. Natürlich können Sie Ihren Schlüsseltresor auch direkt neben der Haustür anschrauben, ein versteckter Platz an der Rückwand Ihres Gebäudes oder unter einem kleinen Vorsprung bietet allerdings doppelte Sicherheit.
Ausserdem empfehlen wir, den Code regelmäßig zu ändern und nur dann einen Schlüssel in dem Tresor aufzubewahren, wenn dieser wirklich benötigt wird.

Abus 787 Key Garage (klein) bei Amazon ansehen*

Abus 787 Big Key Garage (groß) bei Amazon ansehen*

Zum Mitnehmen: Frostfire Mooncode Schlüsseltresor mit Bügel

Frostfire Moonsafe Schlüsseltresor

Anzeige

Sie wollen mit dem Auto zum Strand, aber der Schlüssel drückt in Ihrer engen Badehose und Badekappen sind leider schon lange out? Wir haben den passenden Safe für Ihren Schlüssel:
Der Frostfire Mooncode Schlüsselsafe mit Bügel* ist 18 x8 x3,1 cm groß bei Innenmaßen von 10 x 7 x 2,8cm. Mit seinem Stahlbügel, der natürlich nur an- und abmontiert werden kann, nachdem die richtige Kombination eingegeben wurde, lässt sich der Mooncode leicht an Ihrem Fahrrad, am Griff Ihrer Autotür oder (noch besser, weil versteckter) am Abschlepphaken Ihres Autos befestigen. Natürlich eignen sich zur Befestigung auch Gitter, Pfähle, vergitterte Fenstern und Ihr Türknauf. Damit dabei nichts zerkratzt, ist die Rückseite des Frostfire Mooncodes* mit Schaumstoff gepolstert.
Das Zahlenschloss mit vier Rädchen ermöglicht 10.000 Kombinationen. Die Zahnräder und das Gehäuse sind aus robustem Zinkalliod.

Frostfire Mooncode Schlüsseltresor mit Bügel bei Amazon ansehen*

3 Gedanken zu „Der Schlüsseltresor zur Schlüsselaufbewahrung

  1. Pingback: Einbruchsprävention Teil 3 - Günstige Technik

  2. Pingback: Einbruchsprävention Teil 1 - Verhaltenstipps

  3. Pingback: Geldkassette mit Elektronikschloss vs. Zylinderschloss

Kommentare sind geschlossen.